100 Trinkwasserbrunnen für Rheinland-Pfalz

Frau füllt eine Flasche am Trinkwasserbrunnen auf

Auch im Jahr 2024 fördert das Rheinland-Pfälzische Klimaschutzministerium öffentliche Trinkwasserbrunnen in den Kommunen. 

Neu ist jetzt, dass es dafür Fördermittel bis zu 8.000 Euro geben kann (siehe Pressemitteilung vom 23.08.2023).

Damit sollen gerade diejenigen Kommunen ermuntert werden, die bisher noch keinen Trinkwasserbrunnen aufgestellt haben.

Das Förderprogramm "100 Trinkwasserbrunnen für Rheinland-Pfalz" bezieht sich auf die Aufstellung öffentlicher, sogenannter Trinkwasserlaufbrunnen mit DVGW-zugelassenen oder vergleichbar zertifiziertern Bauteilen, aufgestellt von Kommunen bzw. Kommunalen Wasserversorgungsunternehmen.

Nicht in Betracht kommen hier einfache Trinkwasserzapfstellen an bestehenden Wasserleitungen.

Die Finanzielle Förderung wird über das elektronische Förderverfahren MIP-Förderung der Wasserwirtschaftsverwaltung abgewickelt.

Im Regelfall verfügen die kommunalen Maßnahmeträger über einen Zugang zu diesem System. Falls nicht, kann der Zugang über die Seite https://geoportal-wasser.rlp-umwelt.de/servlet/is/8300/ beantragt werden.

Im Förderantrag sind die geschätzten Kosten anzugeben sowie eine Beschreibung über Art und Ort der vorgesehenen Trinkwasserbrunnen.

Die Aufstellung ist beim zuständigen Gesundheitsamt anzuzeigen.

Der Brunnen  ist mit einen Hinweis auf den Fördergeldgeber zu versehen (Hinweis "gefördert von" plus Logo Klimaschutzministerium). Das Logo des rheinland-pfälzischen Klimaschutzministeriums kann in verschiedenen Dateiformaten per E-Mail über die Pressestelle des Klimaschutzministeriums angefordert werden (presse(at)mkuem.rlp.de).

Je nach Ausgestaltung liegen die Kosten inklusive der Installation für einen Trinkwasserbrunnen zwischen 8.000 - 15.000 Euro. Hinzu kommen die Aufwendungen für die Unterhaltung und Überwachung der Anlagen. Vor diesem Hintergrund sollten die Anlagen an gut frequentierten, öffentlichen Plätzen mit hinreichender Trinkwasserabgabe aufgestellt werden.

Die Broschüre: Hinweise zum Förderprogramm “100 Trinkwasserbrunnen für Rheinland-Pfalz“ erhalten Sie in der nachfolgenden Kachel.

Standorte geförderter Trinkwasserbrunnen

Die Standorte erreichen Sie auf der Landkarte hier: 
https://muellnichtrum.rlp.de/ 

Ansprechpartnerin

 

Anke Dickob
Tel.: 06131 16-2434
anke.dickob(at)mkuem.rlp.de

Ergänzende Infos

Merkblatt W 274 2022-01 DVGW (Erwerb)
Broschüre "Rund um das Trinkwasser"
Broschüre "Trinkwasser aus dem Hahn"