Abgestorbene Buchen in den Rheinauen

© M. Urmes

Waldzustandsbericht

Eder: „Hilferuf der Wälder für mehr Klimaschutz“

82 Prozent geschädigte Bäume in den rheinland-pfälzischen Wäldern, nur noch gut acht Prozent der Buchen und weniger als 7 Prozent der Eichen ohne Schadmerkmale, 6 Prozent der Bäume vor dem Absterben oder schon tot. Das sind drei zentrale Ergebnisse der diesjährigen Waldzustandserhebung, die Klimaschutzministerin Katrin Eder jetzt in Mainz vorgestellt hat.

Erfahren Sie mehr
Ministerpräsidentin Malu Dreyer und Klimaschutzministerin Katrin Eder

© Staatskanzlei RLP/Sämmer

Amtseinführung

Eder: „Naturschutz und Energiewende versöhnen“

"Den Naturschutz und den Ausbau der erneuerbaren Energien im Gleichklang voranzubringen und miteinander zu versöhnen, sehe ich als die größte Herausforderung der nächsten Jahre", erklärte die neue rheinland-pfälzische Ministerin für Klimaschutz, Umwelt, Energie und Mobilität Katrin Eder nach ihrer Ernennung durch Ministerpräsidentin Malu Dreyer.

Erfahren Sie mehr
Wiederaufbau

Website bündelt Infos zum Wiederaufbau

Die verheerende Flutkatastrophe vom 14. und 15. Juli hat mehrere Regionen im nördlichen Rheinland-Pfalz verwüstet. Die Landesregierung Rheinland-Pfalz hat daher umfangreiche Finanzhilfen für den Wiederaufbau beschlossen. Auf der Website wiederaufbau.rlp.de finden Betroffene Informationen zu Anträgen und Auszahlung. Anträge sind ab Montag, 27. September, möglich.

Infos Wiederaufbau
Keltenring im Nationalpark Hunsrück-Hochwald

© Landesforsten RLP/Gerhard Hänsel

Veranstaltungstipp

Touren im Nationalpark

Ob Felsen-, Gipfel- oder Keltentour mit Rangerinnen und Rangern: Auch im Dezember lädt der Nationalpark Hunsrück-Hochwald seine Besucherinnen und Besuchern zu abwechslungsreichen Streifzügen durch die faszinierende Natur des Schutzgebietes ein.

Zur den Veranstaltungen

Aktuelle Nachrichten

Nach oben